Auch im Winter ist was los!

Wer glaubt, uns Triathleten wird im Winter langweilig, der irrt! Zum Einen laufen die Vorbereitungen auf den Sommer und zum Anderen stehen wir auch bei Winterbewerben immer wieder gerne am Start! Genau dieser hat zwar lange gebraucht um in Schwung zu kommen, doch jetzt wo er da ist gibt es auch zahlreiche Rennen für uns. Die letzten zwei waren unter anderem die Mountain Attack in Saalbach und die Stoderzinkenchallenge in Gröbming, und wir mit dabei!

2016-01-16 16.59.24Das Rad und die Laufschuhe tauschten wir dabei gegen die Tourenskier. Bei der Mountain Attack hieß es für Dani Tagwerker, Tom Pichler und Moni Stadlmann auf 25km 3000 Höhenmeter in 3 Anstiegen zu bewältigen. Moni erreichte dabei mit knapp unter 4 Stunden den 7. Platz bei den Damen. Dani und Tom absolvierten den Bewerb in etwas mehr als 4 Stunden.

Eine Woche später holte sich Moni Stadlmann am Freitag beim USI Zinken Run in Hallein den zweiten Platz und am Sonntag bei der Stoderzinkenchallenge in Gröbming ebenfalls den 2. Platz. Dani Tagwerker und Roman Maier waren am Sonntag ebenfalls am Start und zeigten ihre Stärken auf der teilweise sehr anspruchsvollen Strecke über 1500 Höhenmeter. Dani hatte dabei im Endspurt die Nase vorne! Bei einer gemütlichen Einkehr auf der Hütte wurde das Rennen genauestens analysiert und bereits wieder Pläne für den nächsten Bewerb geschmiedet!

Stoderzinken