Der Verein

Der Tri Alpin Radstadt wurde im Jahre 1994 gegründet. Der Verein ist prinzipiell auf Initiative von Daniel Tagwerker entstanden. Bis zur Gründung des eigenen Vereins mußte er immer eine Lizenz bei einem Salzburger Verein lösen. Warum also nicht versuchen einen eigenen Verein zu gründen. Weitere Gründungsmitglieder waren Roman Maier, Willi Hensel und einige Mitglieder des Radclubs: Franz Seebacher, Alois Dietl, Andreas und Georg Winter.
Nur einen Monat nach der Gründung wurde mit großem Erfolg der erste Radstädter Duathlon-Wettkampf veranstaltet. Bereits im zweiten Jahr des Bestehens führte der Verein die Österreichischen Meisterschaften im Duathlon über die Kurzdistanz mit Erfolg durch.Im dritten Jahr des Bestehens wurde noch ein 2 Tage dauerndes Duathlon-Festival veranstaltet.
Wegen der geringen Unterstützung durch die Radstädter Wirtschaft und des enormen Zeitaufwands um so eine Veranstaltung zu organisieren verzichtete der Verein seither auf die Durchführung weiterer Veranstaltungen und konzentriert sich seitdem nur mehr auf den eigenen sportlichen Erfolg.